Angebote zu "Schweiz" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

SÜDEN II - Schmidbauer*Pollina*Kälberer
34,55 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Es sind fünf Jahre vergangen, seitdem Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer ihre erfolgreiche SÜDEN-Tour mit einem großen Konzert in der Arena di Verona 2013 beendet haben. Eine Tour mit 100 Konzerten durch Deutschland, Österreich, Italien und die Schweiz, deren Erfolg beim stetig wachsenden und begeisterten Publikum durchaus überraschend war.Ein sehr außergewöhnliches Trio mit ambitionierten interkulturellen Absichten und berührenden Themen sang in zwei Sprachen über ihre unterschiedliche Heimat, Sizilien und Bayern. ihre dabei sehr verwandte ?südliche? Lebensart und -einstellung und erzeugten damit eine ganz besondere Atmosphäre der Verbundenheit. Am Anfang stand die pure Lust am Musizieren. Der Reiz, ganz unterschiedliche Wurzeln und musikalische Biografien zusammenzubringen und zu erleben, was daraus entstehen kann.Ganz schnell wurde daraus aber auch eine Idee. Die Idee, unter dem Titel ?Süden? nicht nur all die damit verbundenen verlockenden und sehnsuchtsvollen Assoziationen zu thematisieren, sondern unbedingt auch einige der drängenden und relevanten Themen unserer Zeit zu beleuchten.Liebe, Entdeckung, Reisen, Selbstreflexion und Solidarität ? diese Themen bleiben relevant in unserem alten Europa, das sich durch seine Offenheit und viele fremde Einflüsse stets verändert und genährt hat. Aber auch neue Aspekte kommen hinzu.Aspekte, die aus den epochalen Bevölkerungsbewegungen von einem Kontinent in einen anderen resultieren und mit denen wir alle die Pflicht haben uns auseinanderzusetzen.Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer versuchen, aus der Perspektive derjenigen einen Blick zu vermitteln, die durch ihre künstlerische Tätigkeit sehr viele Begegnungen mit Menschen aus aller Welt erleben und als große Bereicherung erfahren konnten.Kunst und Musik können Möglichkeiten, Träume und Bilder entwickeln, die uns den Glauben nicht verlieren lassen, dass ein Zusammenleben in Frieden, mit Respekt und Neugier, möglich ist.Das gemeinsame Feiern des Südens als Sehnsuchtsort ist eine Metapher dafür. Und so entschloss sich das Trio, mit einer neuen CD und einer ausgiebigen Tournee 2019 den Faden wieder aufzunehmen. Mit neuen und alten Liedern, mit außergewöhnlichen Erzählungen, mit den Stimmen und Instrumenten ihrer unverwechselbaren Protagonisten wollen sie unterstreichen, dass Musik, wie auch das Leben, uns alle verbindet und nicht trennt. Von Palermo bis Berlin, von Wien bis Paris.Sie feiern damit aber auch eine musikalische Freundschaft, die über 15 Jahre gewachsen ist, die sich nach wie vor bei jeder Begegnung erfüllt und deren Kraft und Spielfreude noch lange nicht ausgeschöpft ist.Das ?Grande Finale? in der Arena di Verona vor 10 000 Zuschauern war ein Höhepunkt ? ganz bestimmt nicht das Ende ?.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Süden II
36,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Es sind mittlerweile gut 6 Jahre vergangen, seitdem Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer ihre erfolgreiche SÜDEN-Tour mit einem großen Konzert in der Arena di Verona 2013 beendet haben. Eine Tour mit 100 Konzerten durch Deutschland, Österreich, Italien und die Schweiz, deren Erfolg beim stetig wachsenden und begeisterten Publikum durchaus überraschend war.Ein sehr außergewöhnliches Trio mit ambitionierten interkulturellen Absichten und berührenden Themen sang in zwei Sprachen über ihre unterschiedliche Heimat, Sizilien und Bayern, ihre dabei sehr verwandte ?südliche? Lebensart und -einstellung und erzeugte damit eine ganz besondere Atmosphäre der Verbundenheit.Am Anfang stand die pure Lust am Musizieren. Der Reiz, ganz unterschiedliche Wurzeln und musikalische Biografien zusammenzubringen und zu erleben, was entstehen kann.Ganz schnell wurde daraus aber auch eine Idee. Die Idee, unter dem Titel ?Süden? nicht nur all die damit verbundenen verlockenden und sehnsuchtsvollen Assoziationen zu thematisieren, sondern unbedingt auch einige der drängenden und relevanten Themen unserer Zeit zu beleuchten.Liebe, Entdeckung, Reisen, Selbstreflexion und Solidarität ? diese Themen bleiben relevant in unserem alten Europa, das sich durch seine Offenheit und viele fremde Einflüsse stets verändert und genährt hat. Aber auch neue Aspekte kommen hinzu.Aspekte, die aus den epochalen Bevölkerungsbewegungen von einem Kontinent in einen anderen resultieren und mit denen wir alle die Pflicht haben, uns auseinanderzusetzen.Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer versuchen, aus der Perspektive derjenigen einen Blick zu vermitteln, die durch ihre künstlerische Tätigkeit sehr viele Begegnungen mit Menschen aus aller Welt erleben und als große Bereicherung erfahren konnten.Kunst und Musik können Möglichkeiten, Träume und Bilder entwickeln, die uns den Glauben nicht verlieren lassen, dass ein Zusammenleben in Frieden, mit Respekt und Neugier, möglich ist.Das gemeinsame Feiern des Südens als Sehnsuchtsort ist eine Metapher dafür.Und so entschloss sich das Trio, mit einer neuen CD und einer ausgiebigen Tournee auch 2020 den Faden wieder aufzunehmen. Mit neuen und alten Liedern, mit außergewöhnlichen Erzählungen, mit den Stimmen und Instrumenten ihrer unverwechselbaren Protagonisten wollen sie unterstreichen, dass Musik, wie auch das Leben, uns alle verbindet und nicht trennt. Von Palermo bis Berlin, von Wien bis Paris.Sie feiern damit aber auch eine musikalische Freundschaft, die über 15 Jahre gewachsen ist, die sich nach wie vor bei jeder Begegnung erfüllt und deren Kraft und Spielfreude noch lange nicht ausgeschöpft sind.Das ?Grande Finale? in der Arena di Verona vor 10.000 Zuschauern war ein Höhepunkt ? ganz bestimmt nicht das Ende.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Süden II - Schmidtbauer Pollina Kälberer Tour 2020
35,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Es sind fünf Jahre vergangen, seitdem Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer ihre erfolgreiche SÜDEN-Tour mit einem großen Konzert in der Arena di Verona 2013 beendet haben. Eine Tour mit 100 Konzerten durch Deutschland, Österreich, Italien und die Schweiz, deren Erfolg beim stetig wachsenden und begeisterten Publikum durchaus überraschend war.Ein sehr außergewöhnliches Trio mit ambitionierten interkulturellen Absichten und berührenden Themen sang in zwei Sprachen über ihre unterschiedliche Heimat, Sizilien und Bayern. ihre dabei sehr verwandte ?südliche? Lebensart und -einstellung und erzeugten damit eine ganz besondere Atmosphäre der Verbundenheit.Am Anfang stand die pure Lust am Musizieren. Der Reiz, ganz unterschiedliche Wurzeln und musikalische Biografien zusammenzubringen und zu erleben, was daraus entstehen kann.Ganz schnell wurde daraus aber auch eine Idee. Die Idee, unter dem Titel ?Süden? nicht nur all die damit verbundenen verlockenden und sehnsuchtsvollen Assoziationen zu thematisieren, sondern unbedingt auch einige der drängenden und relevanten Themen unserer Zeit zu beleuchten.Liebe, Entdeckung, Reisen, Selbstreflexion und Solidarität ? diese Themen bleiben relevant in unserem alten Europa, das sich durch seine Offenheit und viele fremde Einflüsse stets verändert und genährt hat. Aber auch neue Aspekte kommen hinzu.Aspekte, die aus den epochalen Bevölkerungsbewegungen von einem Kontinent in einen anderen resultieren und mit denen wir alle die Pflicht haben uns auseinanderzusetzen.Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer versuchen, aus der Perspektive derjenigen einen Blick zu vermitteln, die durch ihre künstlerische Tätigkeit sehr viele Begegnungen mit Menschen aus aller Welt erleben und als große Bereicherung erfahren konnten.Kunst und Musik können Möglichkeiten, Träume und Bilder entwickeln, die uns den Glauben nicht verlieren lassen, dass ein Zusammenleben in Frieden, mit Respekt und Neugier, möglich ist.Das gemeinsame Feiern des Südens als Sehnsuchtsort ist eine Metapher dafür.Und so entschloss sich das Trio, mit einer neuen CD und einer ausgiebigen Tournee 2019 den Faden wieder aufzunehmen. Mit neuen und alten Liedern, mit außergewöhnlichen Erzählungen, mit den Stimmen und Instrumenten ihrer unverwechselbaren Protagonisten wollen sie unterstreichen, dass Musik, wie auch das Leben, uns alle verbindet und nicht trennt. Von Palermo bis Berlin, von Wien bis Paris.Sie feiern damit aber auch eine musikalische Freundschaft, die über 15 Jahre gewachsen ist, die sich nach wie vor bei jeder Begegnung erfüllt und deren Kraft und Spielfreude noch lange nicht ausgeschöpft ist.Das ?Grande Finale? in der Arena di Verona vor 10 000 Zuschauern war ein Höhepunkt ? ganz bestimmt nicht das Ende ?.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
SÜDEN II - Schmidbauer Pollina Kälberer Tour 2019
31,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Es sind fünf Jahre vergangen, seitdem Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer ihre erfolgreiche SÜDEN-Tour mit einem großen Konzert in der Arena di Verona 2013 beendet haben. Eine Tour mit 100 Konzerten durch Deutschland, Österreich, Italien und die Schweiz, deren Erfolg beim stetig wachsenden und begeisterten Publikum durchaus überraschend war.Ein sehr außergewöhnliches Trio mit ambitionierten interkulturellen Absichten und berührenden Themen sang in zwei Sprachen über ihre unterschiedliche Heimat, Sizilien und Bayern. ihre dabei sehr verwandte ?südliche? Lebensart und -einstellung und erzeugten damit eine ganz besondere Atmosphäre der Verbundenheit. Am Anfang stand die pure Lust am Musizieren. Der Reiz, ganz unterschiedliche Wurzeln und mu-sikalische Biografien zusammenzubringen und zu erleben, was daraus entstehen kann.Ganz schnell wurde daraus aber auch eine Idee. Die Idee, unter dem Titel ?Süden? nicht nur all die damit verbundenen verlockenden und sehnsuchtsvollen Assoziationen zu thematisieren, sondern unbedingt auch einige der drängenden und relevanten Themen unserer Zeit zu beleuchten.Liebe, Entdeckung, Reisen, Selbstreflexion und Solidarität ? diese Themen bleiben relevant in unserem alten Europa, das sich durch seine Offenheit und viele fremde Einflüsse stets verändert und genährt hat. Aber auch neue Aspekte kommen hinzu.Aspekte, die aus den epochalen Bevölkerungsbewegungen von einem Kontinent in einen anderen resultieren und mit denen wir alle die Pflicht haben uns auseinanderzusetzen.Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer versuchen, aus der Perspektive derjenigen einen Blick zu vermitteln, die durch ihre künstlerische Tätigkeit sehr viele Begegnungen mit Menschen aus aller Welt erleben und als große Bereicherung erfahren konnten.Kunst und Musik können Möglichkeiten, Träume und Bilder entwickeln, die uns den Glauben nicht verlieren lassen, dass ein Zusammenleben in Frieden, mit Respekt und Neugier, möglich ist.Das gemeinsame Feiern des Südens als Sehnsuchtsort ist eine Metapher dafür. Und so entschloss sich das Trio, mit einer neuen CD und einer ausgiebigen Tournee 2019 den Faden wieder aufzunehmen. Mit neuen und alten Liedern, mit außergewöhnlichen Erzählungen, mit den Stimmen und Instrumenten ihrer unverwechselbaren Protagonisten wollen sie unterstreichen, dass Musik, wie auch das Leben, uns alle verbindet und nicht trennt. Von Palermo bis Berlin, von Wien bis Paris.Sie feiern damit aber auch eine musikalische Freundschaft, die über 15 Jahre gewachsen ist, die sich nach wie vor bei jeder Begegnung erfüllt und deren Kraft und Spielfreude noch lange nicht ausgeschöpft ist.Das ?Grande Finale? in der Arena di Verona vor 10 000 Zuschauern war ein Höhepunkt ? ganz bestimmt nicht das Ende ?.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
SÜDEN II - Schmidbauer Pollina Kälberer Tour 2020
31,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

SÜDEN II ? Schmidbauer Pollina Kälbe-rer Es sind fünf Jahre vergangen, seitdem Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer ihre erfolgreiche SÜDEN-Tour mit einem großen Konzert in der Arena di Verona 2013 beendet ha-ben. Eine Tour mit 100 Konzerten durch Deutschland, Österreich, Italien und die Schweiz, deren Erfolg beim stetig wachsenden und begeisterten Publikum durchaus überraschend war. Ein sehr außergewöhnliches Trio mit ambitionierten interkulturellen Absichten und berührenden Themen sang in zwei Sprachen über ihre unterschiedliche Heimat, Sizilien und Bayern. ihre dabei sehr verwandte ?südliche? Lebensart und -einstellung und erzeugten damit eine ganz besondere Atmosphäre der Verbundenheit. Am Anfang stand die pure Lust am Musizieren. Der Reiz, ganz unterschiedliche Wurzeln und musi-kalische Biografien zusammenzubringen und zu erleben, was daraus entstehen kann. Ganz schnell wurde daraus aber auch eine Idee. Die Idee, unter dem Titel ?Süden? nicht nur all die damit verbundenen verlockenden und sehnsuchtsvollen Assoziationen zu thematisieren, sondern unbedingt auch einige der drängenden und relevanten Themen unserer Zeit zu beleuchten. Liebe, Entdeckung, Reisen, Selbstreflexion und Solidarität ? diese Themen bleiben relevant in un-serem alten Europa, das sich durch seine Offenheit und viele fremde Einflüsse stets verändert und genährt hat. Aber auch neue Aspekte kommen hinzu. Aspekte, die aus den epochalen Bevölkerungsbewegungen von einem Kontinent in einen anderen resultieren und mit denen wir alle die Pflicht haben uns auseinanderzusetzen. Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer versuchen, aus der Perspektive derjeni-gen einen Blick zu vermitteln, die durch ihre künstlerische Tätigkeit sehr viele Begegnungen mit Menschen aus aller Welt erleben und als große Bereicherung erfahren konnten. Kunst und Musik können Möglichkeiten, Träume und Bilder entwickeln, die uns den Glauben nicht verlieren lassen, dass ein Zusammenleben in Frieden, mit Respekt und Neugier, möglich ist. Das gemeinsame Feiern des Südens als Sehnsuchtsort ist eine Metapher dafür. Und so entschloss sich das Trio, mit einer neuen CD und einer ausgiebigen Tournee 2019 den Fa-den wieder aufzunehmen. Mit neuen und alten Liedern, mit außergewöhnlichen Erzählungen, mit den Stimmen und Instrumenten ihrer unverwechselbaren Protagonisten wollen sie unterstreichen, dass Musik, wie auch das Leben, uns alle verbindet und nicht trennt. Von Palermo bis Berlin, von Wien bis Paris. Sie feiern damit aber auch eine musikalische Freundschaft, die über 15 Jahre gewachsen ist, die sich nach wie vor bei jeder Begegnung erfüllt und deren Kraft und Spielfreude noch lange nicht ausgeschöpft ist. Das ?Grande Finale? in der Arena di Verona vor 10 000 Zuschauern war ein Höhepunkt ? ganz be-stimmt nicht das Ende ?.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Reise in Deutschland der Schweiz Italien und Si...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Reise in Deutschland der Schweiz Italien und Sizilien ab 29.9 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Italienische Küche - Sammelbox, 5 DVDs
58,84 € *
ggf. zzgl. Versand

Sammelbox mit 5 DVD s:Pasta - echt italienisch (80 Min)Tortellini, Tagliatelle und Ravioli / Frische Pasta hausgemacht / Das echte Pesto aus Ligurien / Pasta als Luxusobjekt / Die Pasta der Emigranten in Brooklyn / Futuristische Pasta-Skulpturen / Inklusive Bonusmaterial!Kulinarische Reise durch Sizilien (43 Min)Griechen, Araber, Normannen und Spanier: Siziliens Küche ist ein Mix aus vielen Kulturen und mediterranem Flair. Streetfood in Palermo: Reiskugeln, rohe Seeigel und Kutteln. Spanische Empanadas und arabischer Couscous. Salat aus rohem Thunfisch, Früchten und Kräutern. Der "fliegende Chefkoch" philosophiert auf dem Fischmarkt von Catania. Junge, ehrgeizige Köche interpretieren die traditionelle Küche. Inklusive Bonusmaterial!Con amore e gusto - Die Geschichte der italienischen Küche (81 Min)Agnolotti, Ribollita und Cuscùs: Wie Italiens Küche entstand / Bestseller aus dem 19. Jahrhundert: Das Kochbuch von Pellegrino Artusi einigte Italien / Bis vor kurzem herrschten in der Küche die Frauen: Die neunzigjährige Caterina Busca erzählt / Carlo Petrini, Gründer von Slow Food, über die italienische Küche / Lukratives Geschäft: Supermarktkette vergoldet die Philosophie von Slow Food / Inklusive Bonusmaterial!Südtiroler Küche (62 Min)Die Bäuerin weiss, wie sie schmecken müssen: Speckknödel / Das Beste aus zwei Welten: Saiblingfilets aus der Gourmet-Küche / Sehr viel Butter, aber unheimlich schmackhaft: Pustertaler Schlutzkrapfen / Jahrhundertealtes Wissen: Die Geheimnisse des Südtiroler Specks / Mit Leidenschaft gebacken: Schüttelbrot aus dem Ultental / 300 Sonnentage und ideale Böden: hervorragende Südtiroler Weine / Lokal verwurzelt: ein Spitzenkoch und seine frechen Mischungen / Süsser Festtagsschmaus: Mohnkrapfen nach altem Originalrezept / Inklusive Bonusmaterial!Pizza - das erfolgreichste Fastfood (36 Min)Neapel, Heimat der echten Pizza und der besten Pizzaioli / Die Japaner kommen. Auch als Pizzaioli sind sie Spitze / Nationalfarben für die Königin. Als die Pizza Margherita erfunden wurde / Wie die Pizza über den Grossen Teich kam. Auf Pizza-Tour in New York / In "NZZ Swiss made": Kuchen mit Geschichte. Der "Gâteau de Vully", eine Spezialität aus der französischen Schweiz.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Reise in Deutschland, der Schweiz, Italien und ...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Reise in Deutschland, der Schweiz, Italien und Sizilien ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1794.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Polara und Bruno reisen nach Afrika
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bruno hatte auf der Reise zum Nordpol das Eisbärenmädchen Polara gefunden. Sie wurden die besten Freunde und Polara durfte Bruno nach Hause begleiten. Nach einer Weile beschließen sie, gemeinsam ein neues Abenteuer zu erleben. Eine Ziege führt sie auf die falsche Fährte, erklärt rundheraus, dass sie in Afrika einen wilden Tiger suchen sollen. Obwohl sie nicht wirklich glauben, dass es auf diesem Kontinent überhaupt frei lebende Tiger gibt, starten sie gen Süden. Wieder ist es eine spannende Reise, durch die Schweiz nach Italien, über Sizilien nach Nordafrika. Sie begegnen vielen wilden, lustigen, frechen Tieren und unterschiedlichen Menschen. In der Toskana besuchen die Bären einen Zirkus, dort lernen sie Pepe den Zirkusaffen kennen, der sie vor dem Tanz in der Manege rettet. Der pfiffige, allwissende Affe Pepe schließt sich ihnen an, steht den Bären mit Rat und Tat zur Seite. Die Bären und der Affe finden neue Freunde, retten auf wundersame Weise, mit Hilfe der Sirenen, die Wildschweine. Der sizilianische Esel Asinolino warnt sie vor dem feuerspuckenden Vulkan, dann verhilft er ihnen zu einem Boot, mit dem sie nach Nordafrika starten können. Finden sie einen wilden Tiger in Afrika?Eine bärenstarke spannende Abenteuerreise, geeignet für Kinder ab 5 Jahre.Mehr Informationen auf der website: https://kinderbuchserie-monika-bonanno.jimdo.com/https://autorin-monika-bonanno.jimdo.com/

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot